Selb · 04. – 07. April 2024 47. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Think something nice

(Vorfilm zu "Somehow")

Inhalt

Ausgeliefert auf dem Zahnarztstuhl kann sich der Protagonist der Auseinandersetzung mit Schmerz und dem Abschaum des elendiglichen Menschseins nicht entziehen. Um sich abzulenken, flüchtet er sich in eine fantasierte Geschichte von Fischer und Meer.

Über den Film/die Regie

1968 geboren in Luzern. Ausbildung in Grafik und Animation in Luzern, Liverpool und Kassel. 1995 Atelierjahr Stipendium in Krakau. Lebt als Trickfilmer und Comiczeichner in Zürich.

Filmographie

1987 Hungry (16mm)
1990 Life (16mm)
1990 40 Messerstiche (16mm)
1992 Wohlstandskühe (35mm)
1997 Amok (35mm)
2004 Poldek (35mm)
2008 Die Seilbahn/the Cable Car (35mm)
2010 Schlaf/Sleep (35mm)
2015 Islander‘rest (DCP)
2018 Selfies (DCP)
2022 Think something nice (DCP)

Credits

Regie:
Claudius Gentinetta
Drehbuch:
Claudius Gentinetta
Kamera:
Claudius Gentinetta
Animation:
Claudius Gentinetta, Simon Eltz
Schnitt:
Claudius Gentinetta
Ton:
Peter Bräker
Musik:
Balz Bachmann
Darsteller:
Gabriel Böhmer, Frances Mcstea
Produktion:
Gentinettafilm
Kontakt:
Claudius Gentinetta
E-Mail:
mail@gentinettafilm.ch
  • Schweiz
  • OmdU (Englisch)
  • 2022
  • 6 Minuten

Vorfilme zu Spielfilmen