Selb · 04. – 07. April 2024 47. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Memoir of a Veering Storm

(Vorfilm zu "Six Weeks")

Inhalt

Was passiert mit weiblichen Rehen während ihrer Fortpflanzungszeit? Was fühlt ein junger weiblicher Körper während und nach einer Abtreibung? Kann ein Sturm in der Psyche eines Mädchens ausbrechen, während es bewusstlos ist?
Es ist ein warmer Morgen im September. Ein Gewitter ist im Anmarsch. Anna, 15, schwänzt die Schule, um ins Krankenhaus zu fahren. Dort wird sie mit einer Erfahrung konfrontiert, die sie plötzlich reifen lässt. Am Ende des Schultages wartet ihre Mutter vor den Toren der Schule, um sie nach Hause zu bringen. In dem Film fährt die Mutter ein fünfzehnjähriges Mädchen morgens zur Schule und holt nachmittags eine Frau ab.

Über den Film/die Regie

Sofia Georgovassili ist eine preisgekrönte Schauspielerin und Filmemacherin aus Athen, Griechenland. Sie ist Artworks-Stipendiatin der Stavros Niarhos Foundation, 2020.
Für ihre Hauptrolle in Mavro Livadi [Schwarzes Feld], 2010, wurde sie beim Sevilla European FF als beste Schauspielerin ausgezeichnet und Variety bezeichnete ihre Leistung als "bemerkenswert für eine Erstdarstellerin". Sie ist die Hauptdarstellerin in Christos Nikous 'Apples', der griechischen Nominierung für die Oscars 2021. Der Film eröffnete die Sektion Orizzonti auf der IFF Venedig 2020. Ihr erster Kurzfilm als Regisseurin, Preparation, 2017 hatte seine Weltpremiere in der Sektion Short Cuts beim Toronto International Film Festival, 2017, gefolgt von vielen Festivals weltweit und gewann zahlreiche Preise, darunter den Preis für die beste Regie beim Drama ISFF. Danach führte sie bei einem Kurzfilm mit dem Titel Cedar Wolf Regie, der Teil eines größeren Projekts mit dem Titel Love, Europe war und von ARTE/ZDF in Auftrag gegeben wurde.

Credits

Regie:
Sofia Georgovassili
Drehbuch:
Sofia Georgovassili
Kamera:
Tudor Panduru
Schnitt:
Giorgos Zafeiris
Ton:
Persefoni Miliou
Musik:
Jay Glass Dubs
Darsteller:
Daphne Peel, Maria Kallimani, Konstantinos Sideris, Stefania Sotiropoulou, Nikos Hatzopoulos, Elena Mengrelli
Produktion:
Stelios Cotionis, Sofia Georgovassili
Kontakt:
Sofia Georgovassili
E-Mail:
sofia.georgovassili@gmail.com
  • Griechenland
  • OmeU (Griechisch)
  • 2022
  • 14 Minuten

Vorfilme zu Spielfilmen