Selb · 04. – 07. April 2024 47. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Alaska

Inhalt

Nach einer Zäsur in ihrem Leben begibt sich Kerstin (Christina Grosse) an den Ort ihrer Kindheit. Sie setzt das rote DDR-Kajak ins Wasser und beginnt eine Reise über die Mecklenburgische Seenplatte. Zwischen Tourismus und Tristesse wird das Kajak für sie zur schützenden Kapsel—bis sie eines Tages Alima (Pegah Ferydoni) begegnet, die der paddelnden Einzelgängerin endlich die richtigen Fragen stellt.

Alima bedeutet dieser Ort nichts. Das ständige Paddeln, die Ruhe der Natur und das fehlende Funknetz sind ihr nur lästig. Die ebenso stoische wie verletzliche Kerstin ist da eine willkommene Abwechslung, sodass die unterschiedlichen Frauen ihren Weg gemeinsam fortsetzen. Doch nach und nach schleicht sich mit Sören (Niklas Wetzel), Thomas (Karsten Antonio Mielke) und Nina (Milena Dreissig) Kerstins Vergangenheit an der Seenplatte ein und fordert ihre Zurückgezogenheit endgültig heraus.

Filmographie (Auswahl)

2022 LASS MÖRDER SEIN, 18 min, Drehbuch, Regie (Filmfest Dresden, Grenzland Filmtage Selb, Bundesfestival Junger Film)
2021 EUROPE CALLING, 10x25 min, Autor im Writers Room (Audio-Serie im Auftrag von FYEO)
2020 NACKTBILDER, 16 min, Co-Regie (Filmkunstfest Schwerin „Publikumspreis“, Kurzfilmkatalog GERMAN SHORT FILMS 2021)
2018 KAHLSCHLAG, 98 min, Drehbuch, Regie („Förderpreis Neues Deutsches Kino“, Hofer Filmtage, Internationales Filmwochenende Würzburg, LICHTER Filmfest Frankfurt, Napoli Film Festival, Filmfest Osnabrück, Västerås Film Festival, Deutscher Schauspielpreis „Bester Hauptdarsteller“, Heimat Europa Filmfestspiele, u.a.)
2017 ENDZEITSTIMMUNG, 7 min, Regie (up&coming, Filmfest Osnabrück, Filmkunstfest Schwerin u.a.

Credits

Regie:
Max Gleschinski
Drehbuch:
Max Gleschinski
Kamera:
Jean-Pierre Meyer-Gehrke
Schnitt:
Clara Grözinger
Ton:
Moritz Busch
Musik:
Axel Meier
Darsteller:
Christina Große, Pegah Ferydoni, Karsten Antonio Mielke, Milena Dreißig
Produktion:
Wood Water Films
Kontakt:
Wood Water Films
E-mail:
mail@woodwaterfilms.com
  • Deutschland
  • OV (Deutsch)
  • 2023
  • 124 Minuten

Spielfilme