Selb · 21. – 24. April 2022 45. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

The Human Resource

Inhalt

Camille, eine sensible, verträumte und scheinbar unangepasste junge Frau, hat keine Wahl: Sie muss arbeiten. Niemand entzieht sich lange den gesellschaftlichen Regeln. Von heute auf morgen wird sie in die grausame und unbarmherzige Welt der Wirtschaft geworfen.

Über den Film/die Regie

Adriana Da Fonseca ist eine belgische Regisseurin und Schauspielerin, die ihr Studium an der INSAS in Brüssel abgeschlossen hat.
Ihr erster, vollständig selbst produzierter Kurzfilm "Capote Percée" wurde von France 2 gekauft und auf zahlreichen Festivals ausgewählt. Im Jahr 2020 führt sie Regie bei dem Kurzfilm "The Human Resource", der seine internationale Premiere auf dem Festival Tous Courts in Aix-en-Provence feiert. Sie führt auch bei mehreren Folgen der RTBF-Serie "Baraki" Regie.

Credits

Regie:

Adriana Da Fonseca
Drehbuch:
Baptiste Guiard, Adriana Da Fonseca
Kamera:
Tristan Bordmann
Schnitt:
Sophie Vercruysse
Ton:
Luis Trinques
Musik:
Ségolène Neyroud
Darsteller:
Adriana Da Fonseca, Christophe Lambert, Sophie Jaskulski, Séverine Porzio, Viviane Thiebaud, Laurent Micheli
Produktion:
Annabella Nezri, Marie-Sophie Vollkenner
Kontakt:
Marie-Sophie Vollkenner
E-Mail:
marie@kwassa.be

  • Belgien

  • OmeU (Französisch)
  • 2020
  • 26 Minuten

Mittellange Spielfilme - Block #2