Selb · 21. – 24. April 2022 45. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

First Time Sex Rules

Inhalt

Die Gymnasiasten Sasha und Nina brechen heimlich in ein leerstehendes Hotelzimmer ein. Sie haben vor, Sex zu haben, um nicht hinter den erfahreneren Klassenkameraden zurückzufallen. Doch alles geht schief und die jungen Leute merken, dass es sich nicht nur um einen One-Night-Stand handelt, sondern um die erste Liebe.

Über den Film/die Regie

Die 1998 in Moskau geborene Regisseurin Polina Kondratewa hat sich während ihres Studiums an einer öffentlichen Schule mit den Schwerpunkten Physik und Mathematik und der Vorbereitung auf das Studium an der Staatlichen Technischen Bauman-Universität Moskau heimlich an der Fakultät für Regie des Gerasimow-Instituts für Kinematographie (VGIK) beworben und wurde dort aufgenommen. Seit ihrem ersten Studienjahr arbeitet sie an den Sets großer Schauspielfilme. Im Jahr 2019 gründete Polina mit einigen ihrer Freunde eine Videoproduktionsfirma. Jetzt ist sie Studentin im letzten Studienjahr am VGIK (Werkstatt von A.K. Kott und V.K. Kott). In ihren Filmen hält sich Polina nicht an ein bestimmtes Genre oder Thema, sondern versucht, die Grenzen zu erweitern und stellt sich von Projekt zu Projekt immer mehr Herausforderungen.

Filmografie

"Silent Night" (2021) -Kurzspielfilm, 14 min
"First-Time Sex Rules" (2021) -Kurzspielfilm, 13 min

Credits

Regie:

Polina Kondrateva
Drehbuch:
Polina Kondrateva
Kamera:
Taisiya Spektor
Schnitt:
Polina Kondrateva
Ton:
Daria Detinkina
Musik:
keine Angabe
Darsteller:
Diana Shulmina, Roma Shikhanov, Leonid Emelyanov, Alla Kozlova 
Produktion:
Eastwood Agency
Kontakt:
Polina Kondrateva
E-Mail:
polinamayk1@gmail.com

  • Russland

  • OmdU (Russisch)
  • 2021
  • 13 Minuten

Kurzfilme - Block #3 - "Starke Frauen"