Selb · 21. – 24. April 2022 45. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Der Dreher - 81 RPM

Inhalt

Jürgen Leppert, auch bekannt als "Der Dreher" oder "der Kreisel", ist Diplom-Ingenieur, Lautsprecher-Erfinder, 360-Grad-Tänzer, begnadeter Frisbeespieler und Vollblut-68er. Um die Karlsruher Legende dreht sich alles, nicht nur auf der Tanzfläche.
Eine Liebeserklärung an Musik, Tanz und Rebellion.
Das Porträt eines zähen Menschen (tough person), der immer noch gegen den Strom schwimmt und der lebende Beweis, dass 81 Jahre noch lange nicht zu alt für harte Raves ist.

Über den Film/die Regie

Robin Trouillet, 27, studiert Medien, Kunst und Produktion in Offenburg. Mit Praktika in Hamburg und München sowie der Mitarbeit an verschiedenen Projekten sammelte er seine Erfahrungen im Bereich Film. Als Filmemacher und Regisseur sucht er Geschichten und Bilder, die Menschen berühren, egal in welchem Genre. Neben seinem Studium arbeitet er als Freiberufler und ist immer offen für neue unkonventionelle Ideen.

Filmografie (Auswahl)

"Killing in the name of " (Mockumentary 2017)
"Herzblut" (Kurzdoku 2018)
"WayOut" (Kurzfilm 2019)
"Der Dreher - 81RPM" (Kurzdoku 2021)

Credits

Regie:

Robin Trouillet
Drehbuch:
keine Angabe (k.A)
Kamera:
Josua Wielandt
Schnitt:
Robin Trouillet, Josua Wielandt
Ton:
Matthis Waetzel, Jan Pattscheck
Musik:
omena records, ville nouvelle, funkmammoth, adsr, dirt crew recordings, all city records
Darsteller:
Jürgen Leppert
Produktion:
Robin Trouillet
Kontakt:
Robin Trouillet
E-Mail:
robin.trouillet@t-online.de

  • Deutschland

  • OmeU (Deutsch)
  • 2021
  • 14 Minuten

Dokumentarfilme - Block #2