Selb · 21. – 24. April 2022 45. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Flugzeuge im Bauch

(Vorfilm zu "Sweet Disaster")

Inhalt

Der konservative und sicherheitsbedachte Thomas holt seinen abenteuerlustigen Freund vom Flughafen ab. Axel ist Steward, er war schon auf der ganzen Welt unterwegs. Doch jetzt sitzt er im Auto neben Thomas. Und hier platzt es aus ihm raus. Er hat jemanden kennengelernt und wünscht sich eine Dreiecksbeziehung – mit Thomas und einer Boeing 737. Was Thomas erst noch für einen Witz hält, entpuppt sich schnell als eine existenzielle Bedrohung für die Beziehung. Eine von Emotionen geleitete Diskussion führt die Beiden in heftige Turbulenzen. Der kleine private Raum ihres parkenden Autos ist die Bühne, auf der Thomas und Axel die Erwartungen an die Zukunft ihrer Beziehung neu verhandeln müssen. Gibt es noch eine gemeinsame Zukunft oder zieht einer von beiden die Reißleine?

Über den Film/die Regie

Jan Wollenschläger ist ein Filmemacher aus Süddeutschland. Aufgewachsen am Fuße des Schwarzwalds arbeitete er neben der Schule beim Film und Fernsehen, sowie im Ausland beim Irischen Film in Dublin. Nach der Schule schrieb und berichtete er für Redaktionen privater, sowie öffentlich-rechtlicher Sender und erstellte Beiträge als Autor und Reporter. Für seinen Bewerbungsfilm für die Filmakademie erhielt er 2019 auf der Filmschau Baden-Württemberg den Förderpreis. Seine Arbeit als Editor am Kurzfilm “Blaues Rauschen" feierte auf der 72. Berlinale Weltpremiere und wurde dort von der internationalen Jury ausgezeichnet. Seit 2019 studiert er an der Filmakademie Baden-Württemberg.
 
Daniel Theobald studiert seit 2019 das Fach Drehbuch an der Filmakademie Baden-Württemberg und arbeitet parallel als freier Texter & Konzepter in der Werbung. Gemeinsam mit verschiedenen Werbeagenturen entwickelt er seit 2014 Ideen für verschiedene Marken.

Credits

Regie:

Jan Wollenschläger, Daniel Theobald
Drehbuch:
Daniel Theobald
Kamera:
Dennis Banemann
Schnitt:
Jan Wollenschläger
Ton:
Kevin Sliwinski
Musik:
Tim Wittler, Stuart Davis, Gary Royant
Darsteller:
Axel Perenz, Konrad Mutschler
Produktion:
Britt Abrecht
Kontakt:
Jan Wollenschläger
E-Mail:
janwollenschlaeger@filmakademie.de

  • Deutschland

  • OmeU (Deutsch)
  • 2020
  • 7 Minuten

Vorfilme zu Spielfilmen