Selb · 21. – 24. April 2022 45. INTERNATIONALE GRENZLAND-FILMTAGE
Programm

Wir werden uns nie wieder gemeinsam verirren

Inhalt

Der 27-jährige Sasha, Doktorand aus Kiew, war auf einer Wanderung in einem fernen südlichen Land, als er die Nachricht erhielt, dass die "Liebe seines Lebens" sich von ihrem Freund getrennt hat. Aufgeregt eilt er zum Flughafen, verpasste aber seinen Flug. Er muss den ganzen Tag in einer unbekannten, mysteriösen Stadt verbringen, ohne Bargeld, Mobiltelefon, ohne Wi-Fi und Annehmlichkeiten verbringen, begleitet von der jungen Sashka aus Odesa, einem exzentrischen und schönen Mädchen.

Über den Film/die Regie

Eugene Koshin ist ein ukrainischer Regisseur und Autor. Er wurde 1987 in Donezk geboren. Im Jahr 2020 erhielt er einen Abschluss in Filmregie an der Hochschule für Drehbuchautoren und Regisseure in Moskau (Werkstatt von Irakly Kvirikadze). Zuvor absolvierte er einen M.A. in Philologie an der Universität Donezk. Sein Kurzfilm STAR DAVID nahm an 42 Festivals teil, darunter Tallinn, Frankfurt, Krakau, und gewann mehrere Preise. Seit 2015 lebt er in Kiew und arbeitet als 1st assisstant director beim Film und als Regisseur im Fernsehen

Filmografie

We’ll never get lost together again (2020), 35 min.
Star David (2016), 16 min.

Credits

Regie:

Eugene Koshin
Drehbuch:
Eugene Koshin
Kamera:
Nikitia Khatsarevich
Schnitt:
Katerina Zabulonska
Ton:
Olexiy Leliukh
Musik:
Maxim Smogol
Darsteller:
Konstantin Temlyak, Sasha Bystrzhitskaya, Katerina Molchanova
Produktion:
Eugene Koshin
Kontakt:
Eugene Koshin
E-Mail:
ekoshin@gmail.com; hcsf@aha.ru 

  • Ukraine

  • OmdU (Russisch)
  • 2020
  • 35 Minuten

Filmgespräch

Mittellange Spielfilme - Block #3